Datenschutzerklärung

1. GELTUNGSBEREICH UND KONTAKTDATEN DES FÜR DIE VERARBEITUNG VERANTWORTLICHEN

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Unternehmen der Gruppe HR Groep (nachstehend bezeichnet als „Select HR“ bzw. „wir“):

  • Ginsenga NV, Transcontinentaalweg 13, 2030 Antwerpen
  • Select Human Resources NV, Transcontinentaalweg 13, 2030 Antwerpen
  • Select Projects BVBA, Transcontinentaalweg 13, 2030 Antwerpen
  • Select Human Resources BV, Graafsebaan 72, 5242 JN Rosmalen
  • Select Engineering BV, Rivium Boulevard 301, 2909 LK Capelle aan den Ijssel
  • Human Ventures SPRL, Rue des Pères Blancs 4, 1040 Etterbeek
  • Fill The Gap SPRL, Rue des Pères Blancs 4, 1040 Etterbeek
  • Xpertize Luxembourg SARL, Rangwee 36, L-2412 Luxemburg
  • iStorm IT & New Media Belgium Permanent SA, Rue des Pères Blancs 4, 1040 Etterbeek
  • Peps Interim SPRL, Rue de la Petite Guirlande 11, 7000 Mons

Sie können Select HR kontaktieren, indem Sie einen Brief an eine der vorstehenden Adressen senden oder sich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden:

  • Name: Bart Gagelmans
  • Anschrift: Transcontinentaalweg 13, 2030 Antwerpen, Belgien
  • E-Mail: privacy@selecthr.be

2. ALLGEMEINES

Die verschiedenen Unternehmen der Gruppe Select HR sind sich bewusst, dass der Datenschutz für ihre Zeitarbeitskräfte, Arbeitnehmer, Kandidaten, Bewerber, Kunden, Lieferanten und andere Besucher ihrer Website sehr wichtig ist. Daher möchte Select HR in dieser Datenschutzerklärung näher auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingehen und bestätigen, dass diese Daten stets mit der größten Sorgfalt verarbeitet und geschützt werden.

3. PERSONENBEZOGENE DATEN, DIE WIR VERARBEITEN

Select HR verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten, weil Sie sie uns zur Verfügung stellen, um unsere Dienste nutzen zu können. Wir werden personenbezogene Daten insbesondere über unsere Websites, auf unseren Veranstaltungen und im Rahmen von Bewerbungen erheben. Je nach Art Ihrer Frage oder Aktivität verarbeiten wir insbesondere die folgenden personenbezogenen Daten: Auswahl und Einstellung Kategorien von personenbezogenen Daten Allgemeine LebenslaufdatenIdentifikationsdatenAusbildungBeruf und BeschäftigungErgebnisse von Tests und/oder Bewertungen Rechtsgrundlage GenehmigungRechtliche VerpflichtungVertragliche VereinbarungRechtmäßiges Interesse Vorgesehene Aufbewahrungsfrist: 3 Jahre nach dem letzten Einstellungs- und Auswahlverfahren Gehaltsmanagement Kategorien von personenbezogenen Daten Allgemeine LebenslaufdatenIdentifikationsdatenAusbildungBeruf und BeschäftigungErgebnisse von Tests und/oder Bewertungen Rechtsgrundlage Rechtliche VerpflichtungVertragliche VereinbarungRechtmäßiges Interesse Vorgesehene Aufbewahrungsfrist: Gesetzliche Aufbewahrungsfristen Vertragsmanagement Kategorien von personenbezogenen Daten IdentifikationsdatenBeruf und BeschäftigungIdentifikationsnummer im Nationalregister / Sozialversicherungsnummer Rechtsgrundlage Rechtliche VerpflichtungVertragliche VereinbarungRechtmäßiges Interesse Vorgesehene Aufbewahrungsfrist: Gesetzliche Aufbewahrungsfristen Personalmanagement Kategorien von personenbezogenen Daten IdentifikationsdatenGesundheitsdatenBeruf und Beschäftigung Rechtsgrundlage GenehmigungRechtliche VerpflichtungVertragliche VereinbarungRechtmäßiges Interesse Vorgesehene Aufbewahrungsfrist: Gesetzliche Aufbewahrungsfristen Marketing Kategorien von personenbezogenen Daten Identifikationsdaten Rechtsgrundlage GenehmigungRechtmäßiges Interesse Vorgesehene Aufbewahrungsfrist: Bis zu 1 Jahr nach einem möglichen „Opt-out“

4. FÜR WELCHE ZWECKE VERWENDEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN?

Wir verwenden Ihre vorstehend beschriebenen personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken: Anpassen unserer Inhalte und Ressourcen an Ihre BedürfnisseDarstellung unserer Website auf die für Sie und Ihr Gerät effektivste WeiseBeantwortung Ihrer Fragen und WünscheUnterbreitung von Arbeitsangeboten, Stellenangeboten, Einsätzen, Ausbildungsmöglichkeiten, Karriereberatung und andere PersonaldienstleistungenBewertung der Eignung von Kandidaten für eine bestimmte Funktion oder AufgabeKandidaten vorschlagen und mit potenziellen Arbeitgebern und ausgewählten Kunden von Select HR in Kontakt bringenKommunikation über verfügbare Stellenangebote Beschäftigung von Arbeitskräften und ZeitarbeitskräftenInformation über Produkte und/oder Dienstleistungen von Select HRManagement der KundenbeziehungenBereitstellung der Verantwortlichen für die Verarbeitung, die von Select HR für die Erbringung bestimmter Dienste eingesetzt werdenBewertung und Verbesserung unserer Dienstleistungen, Systeme und unserer WebsiteKommunikation über unsere Veranstaltungen, Angebote, Umfragen, Wettbewerbe und StudienVerarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung der gesetzlichen VerpflichtungenUnterstützung und Förderung aller Aktivitäten, die die Kontinuität und den Verkauf der Dienstleistungen von Select HR gewährleistenVersenden von Werbung und E-Mail-Nachrichten im Rahmen des Direktmarketings. Sie können sich jederzeit entscheiden, in Zukunft keine weiteren Marketinginformationen zu erhalten. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für die oben genannten Zwecke ist durch die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) aus folgenden Gründen zulässig: Die Verarbeitung kann erforderlich sein, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen, die Select HR erfüllen muss.Die Verarbeitung kann erforderlich sein, um einen Vertrag zwischen Ihnen und Select HR (z. B. Arbeitsvertrag) abzuschließen.Die Verarbeitung ist rechtmäßig, wenn sie zur Wahrung der berechtigten Interessen von Select HR erforderlich ist, es sei denn, Ihre Interessen sind wichtiger als die von Select HR.In einigen Fällen verarbeitet Select HR die Daten mit Ihrer Zustimmung für die oben beschriebenen Zwecke, sofern dies Teil der Beziehung zwischen Ihnen und Select HR ist.

5. AUTOMATISIERTE ENTSCHEIDUNG

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten umfasst weder ein Profiling noch werden Sie einer automatisierten Entscheidungsfindung unterworfen.

6. WIE LANGE SPEICHERN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN?

Select HR speichert Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie es für den Zweck, für den wir Ihre Daten verwenden, erforderlich ist, und nicht länger als unbedingt erforderlich, um unseren gesetzlichen und behördlichen Verpflichtungen nachzukommen. Der endgültige Speicherzeitraum richtet sich daher immer nach der geltenden Gesetzgebung und dem jeweiligen Zweck, für den Ihre Daten verarbeitet werden. Vorstehend finden Sie eine Übersicht pro Verarbeitung.

7. GEBEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN AN DRITTE WEITER?

Select HR gibt Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn und soweit: Dies ist Teil unserer Vertragsdurchführung.Select HR ist gesetzlich dazu berechtigt und/oder verpflichtet oder erhält eine Anfrage von einer offiziellen Stelle oder Strafverfolgungsbehörde.Dies ist nach Ansicht von Select HR notwendig, um seine Rechte und/oder sein Eigentum zu schützen oder eine Straftat zu verhindern und/oder die Sicherheit des Staates oder die Sicherheit seiner Mitarbeiter zu schützen. Um Ihnen die bestmöglichen Dienstleistungen und/oder Möglichkeiten anbieten zu können, ist es manchmal notwendig, Ihre personenbezogenen Daten an einen für die Verarbeitung Verantwortlichen weiterzugeben, damit dieser bestimmte Aufgaben in unserem Namen erfüllen kann. Dieser für die Verarbeitung Verantwortliche hat nur Zugang zu den personenbezogenen Daten, die er zur Erfüllung seiner Aufgaben benötigt. Darüber hinaus darf der für die Verarbeitung Verantwortliche diese personenbezogenen Daten nicht für andere Zwecke als die, für die sie erhoben wurden, verwenden. Select HR schließt mit jedem für die Verarbeitung Verantwortlichen einen Vertrag über diese Verarbeitung. So kann Select HR sicherstellen, dass jeder für die Datenverarbeitung Verantwortliche das erforderliche Datenschutzniveau gewährleistet und nur Daten sammelt, die für die Erbringung der vereinbarten Dienstleistungen erforderlich sind.

8. LEITEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN AN LÄNDER AUSSERHALB DER EUROPÄISCHEN UNION WEITER?

Select HR wird Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Länder außerhalb der Europäischen Union weiterleiten, wenn die Europäische Kommission der Ansicht ist, dass dort ein ausreichendes Datenschutzniveau vorhanden ist und wenn diese Länder in der von der Europäischen Kommission genehmigten Liste der Drittländer aufgeführt sind. Ist dies nicht der Fall, stellt Select HR sicher, dass das Land oder die internationale Organisation die erforderlichen Maßnahmen ergriffen hat, um den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten.

9. COOKIES

Wir verwenden auf unserer Website Cookies in Übereinstimmung mit unserer Cookie-Richtlinie.

10. HAFTUNG

Select HR haftet in keinem Fall für direkte oder indirekte Schäden, die sich aus der Nutzung seiner Website, seiner Dienste und/oder der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ergeben. Sie entschädigen uns vollständig und halten uns schadlos von allen Schäden, Kosten, Ausgaben und Verlusten, die daraus resultieren können. Soweit Select HR in irgendeiner Weise haftbar gemacht werden kann, wäre die Haftung von Select HR in jedem Fall für indirekte Schäden ausgeschlossen. Außerdem ist die Haftung von Select HR auf einen Höchstbetrag von 1.000 € pro Ereignis und einen Höchstbetrag von 2.000 € pro Kalenderjahr begrenzt. Darüber hinaus übersteigt unsere Haftung in keinem Fall den von unserer Versicherung gezahlten Betrag.

11. WELCHE RECHTE HABEN SIE?

a) Zugriffs- und Auskunftsrecht Sie haben das Recht, jederzeit und kostenlos auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen sowie auf die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß den in der Branche geltenden Bestimmungen. b) Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung Es steht Ihnen frei, uns Ihre personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus haben Sie jederzeit das Recht, von uns die Berichtigung, Ergänzung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Sie dürfen der Verarbeitung personenbezogener Daten nicht widersprechen, wenn wir gesetzlich verpflichtet sind, diese zu speichern und zu verarbeiten. Sie können auch verlangen, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt wird. c) Widerspruchsrecht Sie haben auch das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aus wichtigen und berechtigten Gründen zu widersprechen. d) Recht auf Datenübertragbarkeit Sie haben das Recht, die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und/oder diese Daten anderen Verantwortlichen in Übereinstimmung mit den in der Branche geltenden Bestimmungen zu übermitteln. e) Recht auf Widerruf der Einwilligung Soweit die Verarbeitung der Daten auf Ihrer vorherigen Zustimmung beruht, haben Sie das Recht, diese zu widerrufen. Wahrnehmung Ihrer Rechte Um Ihre Rechte wahrzunehmen, können Sie uns per Post oder per E-Mail unter privacy@selecthr.be. kontaktieren. Um sicherzustellen, dass das Auskunftsersuchen von Ihnen gestellt wurde, müssen wir Ihre Identität überprüfen und Sie bitten, Ihrer Anfrage eine Kopie der Vorderseite Ihres Ausweises beizufügen. Bitte schwärzen Sie auf dieser Kopie Ihr Passfoto und die MRZ („machine readable zone“, also die Zahlenreihe am unteren Rand Ihres Ausweisdokuments). Diese Kopie wird sofort nach Überprüfung Ihrer Identität vernichtet. Dies dient dem Schutz Ihrer Privatsphäre. Wir werden so schnell wie möglich, in jedem Fall aber innerhalb von vier Wochen nach Ihrer Anfrage antworten. Sie haben auch das Recht, eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einzureichen (rue de la Presse, 35 in 1000 Brüssel).

12. WIE SICHERN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN?

Select HR nimmt den Schutz Ihrer Daten ernst und ergreift geeignete Maßnahmen, um Missbrauch, Verlust, unbefugten Zugriff, unerwünschte Weitergabe und unbefugte Änderung zu verhindern. Wenn Sie der Ansicht sind, dass Ihre Daten nicht gut geschützt sind oder dass es Hinweise auf Missbrauch gibt, wenden Sie sich sofort an eine unserer Agenturen oder die E-Mail-Adresse privacy@selecthr.be.

13. ÄNDERUNGEN

Wenn wir Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vornehmen, werden wir diese immer auf der Website von Select HR veröffentlichen. Alle wesentlichen Änderungen werden durch entsprechende Mitteilungen auf dieser Website oder durch andere Kommunikationskanäle veröffentlicht.